200 Jahre Souveränität des Fürstentums Liechtenstein

Am 12. Juli 2006 konnte die 200jährige Souveränität unseres Landes gefeiert werden. Dieser Anlass war Grund für den Stiftungsrat, dem Land eine Skulptur mit dem Namen GEBET von Heinz Mack zu schenken. Die fast fünf Meter hohe Stein-Stele ist geschaffen aus dem tiefschwarzen Labrador, einem der wohl schönsten Steine überhaupt. In diesem schwarzen, kristallinen, über 400 Millionen Jahre alten Granit sind Erzmineralien eingeschlossen und das Licht bricht sich in den Erzkristallen „Licht im Stein“.

200 Jahre Souveränität des Fürstentums Liechtenstein